GALLERIES

        Die Reise kann beginnen … doch wohin?

        Mit 15 Jahren, noch ganz grün hinter den Ohren, hielt ich meine erste Spiegelreflexkamera in der Hand – eine Minolta Dynax 7000i.  Ein paar Jahre später bekam ich von meinem Bruder die Minolta Dynax 600si Classic. Ich fasse es nicht, denn mit dieser analogen Kamera war ich in der Türkei, New York und sogar auf den Philippinen (ich mache mir einen Notiz: Dia’s raussuchen). Vor ein paar Tagen habe ich die Kamera aus dem Schrank herausgefischt und ich kann es nicht glauben – man bekommt ja noch Geld dafür im Internet. Ich frage mich, willst du es verkaufen und wie viele Döner macht das?

        021_Portraitshooting_DanKJ_HAM

        Ihr habt es schon bemerkt, der Ham hat eine neue Webseite. Die alten Blogbeiträge habe ich zuerst mal komplett rausgenommen. Ich werde mal etwas aufräumen und manches wieder online stellen und natürlich auch neue Beiträge hinzufügen. Allerdings weiß ich noch nicht genau wie es mit meinem Blog weitergeht. In der Vergangenheit hatte ich einiges um die Ohren – ich blicke zurück und sehe eine Zeit wo viel gelacht aber auch geweint wurde. Ich blicke nach links, nach rechts, nach unten und oben – meine Augenbraun gehen hoch und meine Unterlippe nach vorne. Da schwirren noch viele Gedanken von vergangenen Ereignissen und auch von Ideen für die Zukunft die sortiert werden müssen.

        Kommen wir doch nun zu einer meiner Lieblingsbilderstrecke. Gerne erinnere ich mich an diesen heißen Nachmittag. Die Sonne scheint und laut meiner App wird es sehr warm – und es wurde extrem heiß und ich schwitzte und wir alle hatten natürlich kein Wasser dabei. Inspiriert von dem Fotografen Rodney Smith und meinem Freund und Kollegen Oleksandr Hnatenko wollte ich unbedingt an einer Serie Arbeiten das seit längerem in meinem Kopf herumschwirrte. Der folgende Zitat kommt mir in den Sinn:

        Für mich sind ein Photo und eine Zeichnung ein und dasselbe, keines hat Vorrang vor dem anderen. Ich trenne das eine nicht vom anderen, ausser in Hinsicht auf das Werkzeug.
        Henri Cartier-Bresson (1908-2004)

        Ja, vor einiger Zeit habe ich folgende Zeichnung auf meinem Ipad gefertigt:

        zeichnung

        Ok, bin kein Meister in Zeichnen, das können wir schon mal festhalten. Deshalb kommen wir schnell zur Umsetzung:

        002_Portraitshooting_DanKJ_HAM

        007_Portraitshooting_DanKJ_HAM

        Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben!
        John Sexton

        Das sind Bilder die ich liebe. Diese Art von Portraits machen mir Spaß und das ist es was ich gerne auch mit Dir umsetzen möchte. Nein, ich mache keine Passfotos. Nein, ich mache keine Businessportraits – das können andere viel besser als ich.

        Die komplette Serie könnt ihr euch gerne hier anschauen: KLICK

        Ich lehne mich gerade zurück in meinen Stuhl und sehe die Sonne draußen scheinen. Schaue auf meinen Monitor, schaue meine Familie an und sage: Hey Mädels, lasst uns eine Runde Fahrrad fahren.

        NEXT ITEM
        BY:
        HAM.

        READ COMMENTS -

        2 COMMENTS

        Hamlan, eine wirklich aussergewöhnliche Session! Besonders die s/w Aufnahmen begeistern mich. Die Jungs erinnern mich ein wenig an die Dead Combo, eine sehr interessante portugiesische Band!

        http://deadcombo.net/promo/Dead_Combo_Online_Promo/Dead_Combo_-_Kit_Promocional_files/1_1.jpg

        Uau!!!!

        Super Interessant! Wie stilvoll gekleidete Britische Forscher auf Afrika Entdeckungsreise…

        Dies bringt mich zu Rodney Smith, ich denke sein Stil gefällt dir.

        http://www.rodneysmith.com/

        Grüße von einem ehemaligen Model! 🙂

        Ham: Hi MissKeatch, vielen Dank für dein Kommentar! Ja, wie im Beitrag erwähnt ließ ich mich von Rodney Smith inspirieren.

        Liebe Grüße, Ham