Henri Cartier-Bresson

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.

Früher, als ich noch der kleine Ham war, sind meine Eltern mit mir Woche für Woche am Losheimer Stausee entlang gelaufen. Später, als ich der jungendliche Ham war, bin ich täglich 45 Minuten zur Schule hin und zurück gelaufen – dazu kam noch das Treppensteigen im Schulgebäude. Spazieren gehen lag mir irgendwie, und somit sollte meine Ausbildung auch etwas mit einem Spaziergang zu tun haben. Also, begann ich mit der Lehre zur „Dienstleistungsfachkraft im Postdienst“ – auf Deutsch: Briefträger.

Mit der Zeit allerdings waren diese Art der Spaziergänge nicht mehr reizvoll, und als ich vor 20 Jahren nach Frankfurt umgezogen bin, war mir klar: keine Spaziergänge mehr! Schliesslich gibt es die Strassenbahn, U- und S-Bahn. Unglaublich, wie schnell man lauffaul wird, und man fängt an, die Sehenswürdigkeiten unterirdisch zu bewundern.

Dabei bietet doch Frankfurt oberirdisch so vieles! Beeindruckende Konstruktionen im engen Raum, und für die kreative Architekturfotografie ein Paradies. Das ist doch Grund genug, um einen Fotospaziergang zu planen. Bisher habe ich zwei geplant und umgesetzt, und jetzt wird es Zeit für einen dritten – bevor ich im Herbst melancholisch werde.

Ich bin absolut aufgeregt wie ein kleiner Junge, der seine Kugel Eis bekommt. Ich freue mich sehr, euch endlich zu meinem dritten Fotospaziergang einzuladen!

Bitte beachtet, dass dies kein Workshop ist. Es ist ein nettes Zusammenkommen, aber wir werden dennoch gezielt auf Bildinhalt und Komposition achten. Zur blauen Stunde dann werden wir uns gemeinsam auf den Main Tower begeben und den Blick auf die Skylines auf uns wirken lassen.

Du brauchst für diesen Fotospaziergang keine besonderen Kenntnisse. Es wäre aber gut, wenn Du die Grundlagen der Kamerabedienung beherrschst. Eine Kamera, ein bis zwei Objektive sollten reichen. Vergiss bitte nicht, dein Akku aufzuladen – auch den von der Kamera und sei sicher, dass deine Speicherkarte drin ist. 🙂

Termin und Uhrzeit:
07.10.2018, 14 – ca. 20h

Teilnehmerzahl:
12

Treffpunkt:
Frankfurt

Kosten:
0,00 EUR – jedoch ca. 10 EUR für die Aussichtsplattform Main Tower.

Jeder trägt seine Verpflegungskosten selbst. Der Fotospaziergang findet bei jedem Wetter statt – dies wird dann unsere Kreativität herausfordern. Beim schlechten Wetter werden wir uns in den Untergrund begeben und evtl. mit der U-Bahn fahren und dort unsere Motive suchen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, und die Reihenfolge der Anmeldung wird berücksichtigt – daher warte nicht zu lange.

Die Bestätigung der Teilnahme erfolgt dann per Mail. Falls die Teilnehmerzahl bereits erreicht ist, seid ihr automatisch in die Warteliste eingetragen. Schließlich kann kurzfristig ein Platz frei werden.


Ratschlag von Magnum Fotografen

Tragen Sie gute Schuhe

07.10.2018 - Fotospaziergang Frankfurt

Anmeldung / Warteliste